Reise Buchen

Marquardt REISEDIENST GMBH

Reise:

Advent im Spreewald

Termin: 29.11.-01.12.19

 

 

1. Anzahl der Teilnehmer eintragen

 

2. Buchungsdaten der Teilnehmer

 

 

Hinweis:

Teilnehmer 1 ist gleichzeitig Rechnungsempfänger und muss mindes­tens 18 Jahre alt sein:

 

 

1. Tag: Abfahrt um 06:00 Uhr, unterwegs Frühstückspause. Fahrt über die Autobahn Nürnberg – Bayreuth - Dresden nach Cottbus. Beginnen Sie Ihren Urlaub mit einem echten Genuss: Dem Cottbuser Baumkuchen. Im Café neben der Manufaktur verkosten Sie diesen! Vor genau 100 Jahren, an einem kalten Abend im Advent 1819, wurde der erste Cottbuser Baumkuchen gebacken. Bis heute sind die traditionellen Rezepturen und das Herstellungsverfahren geblieben. . Nehmen Sie Platz, kosten Sie und erhaschen Sie einen Blick auf die Bäcker durch ein Schaufenster.

Natürlich können Sie auch nach Herzenslust einkaufen! Während des vorherigen kleinen geführten Bummels zeigt Ihnen Ihre Gästeführung die „gute Stube“, wie die Cottbusser Innenstadt liebevoll genannt wird. Bis 19 Uhr ist der Weihnachtsmarkt der 1000 Sterne geöffnet. Zimmerbezug im Hotel. Gem. Abendessen als 3-Gang-Menü oder Dinnerbuffet nach Wahl des Küchenchefs.

 

2. Tag: Nach dem Frühstück geht es in den Spreewald. In dieser flachen Landschaft teilt sich die Spree in mehr als 2000 kleine Wasserarme. In Lübbenau ist Hafen-Weihnacht.

Besuchen Sie diesen Markt mit maritimen Flair; lassen Sie sich Grog, Räucherfisch und Weihnachtsplinsen schmecken und starten Sie dann zu einer Kahnfahrt. Kuscheln Sie sich in die Wolldecke und genießen Sie die Fahrt durch den winterlichen Spreewald. Wenn Sie Glück haben, sind sogar die fröhlichen Lutken (Wichtel) mit an Bord. Im Spreewalddorf Lehde besuchen Sie einen ganz besonderen Weihnachtsmarkt unter dem Motto „Weihnachten wie‘s früher war“. Altes Handwerk lernen Sie auch im Verlauf des weiteren Tages kennen. Sie besuchen einen Holzpantoffelmacher. Anschließend gibt es noch einen Glühwein beim Holzpantoffelmacher. Am frühen Abend Rückkehr im Hotel.

Freuen Sie sich auf einen „Spreewaldabend“: Großes Spreewaldbüfett. Unterhaltsames Folkore-Programm mit den „Luttchens“; Gesang mit Gitarre,Trachtenbeschreibung untermalt mit alten und neuen Volksliedern.

 

3. Tag: Mit vielen neuen Eindrücken verabschieden Sie sich vom winterlichen Spreewald und treten die Heimreise an. Es wartet allerdings noch ein Highlight auf Sie: Der „Striezelmarkt“ in Dresden, der älteste urkundliche erwähnte Weihnachtsmarkt Deutschlands. Kosten Sie einen leckeren Dresdner Christstollen und besuchen Sie die Kunsthandwerker in den weihnachtlichen Schauwerkstätten. Sie können natürlich auch eine Stadtbesichtigung zu Fuß einplanen oder eine große Stadtrundfahrt mit dem roten Doppeldecker unternehmen. Am frühen Nachmittag Rückfahrt nach Crailsheim, Ankunft dort am späten Abend.

 

 

Inklusiv-Leistungen

Busfahrt im modernen Reisebus, Bordfrühstück auf der Hinfahrt

2 x Übernachtung mit reichhaltigem Frühstücksbuffet im „Radisson Blu Hotel“ in Cottbus. 1 x Abendessen im Hotel als 3-Gang-Menü oder Dinnerbuffet nach Wahl des Küchenchefs. 1 x Spreewaldabend mit Buffet und Folklore-Programm.

Ticket für die kostenfreie Nutzung des ÖPNV Cottbus

Stadtführung Cottbus im Wechsel mit Kaffeegedeck (Cottbuser Baumkuchen & Eiscreme, 1 Pott Kaffee o. Tee)

Ganztägige Gästeführung „Spreewald“

Kahnfahrt nach Lehde (Hin & Rück) mit Besuch der Spreewaldweihnacht & Eintritt in das Freilandmuseum

Führung mit Schauvorführung in der Holzpantoffelmacherei, Glühwein beim Holzpantoffelmacher

EZ-Zuschlag € 19,- Stornostaffel C

Teilnehmer 1

Teilnehmer 4

Teilnehmer 5

Teilnehmer 2

Teilnehmer 3

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

29.11.-01.12.19

Preis 259,- €

Gewünschter Zustieg:

Betriebsgelände Fa. Marquardt sowie Volksfestplatz/Hakro-Arena.

Nach Absprache sind auch andere Zustiege evtl. möglich.

Zurück