Reise Buchen

Marquardt REISEDIENST GMBH

Reise:

Die Schätze Rumäniens -

Siebenbürgen & Moldauklöster

Mit Zwischenübernachtungen in

Budapest und in Wien

 

12.08. – 22.08.2020

 

1. Anzahl der Teilnehmer eintragen

 

2. Buchungsdaten der Teilnehmer

 

Hinweis:

Teilnehmer 1 ist gleichzeitig Rechnungsempfänger und muss mindes­tens 18 Jahre alt sein:

 

1. Tag: Fahrt über Nürnberg-Passau-Linz-Wien nach Budapest zum Hotel, Zwischenübernachtung und gemeinsames Abendessen. Unterwegs zwei größere Pausen für ein Frühstück und einen Mittagsimbiss.

 

2. Tag: An der ungarisch-rumänischen Grenze treffen wir unseren Reisebegleiter für die Zeit in Rumänien. Wir fahren nach Timisoara, die Stadt wurde auch als „Klein – Wien“ bezeichnet. Hier erkunden wir den Ort bei einem Stadtrundgang. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Timisoara.

 

3. Tag: Am Morgen fahren Sie nach Alba Iulia (Karlsburg). Die Stadt kann auf eine 2000-jährige Geschichte zurückblicken, auch hier eine Stadtbesichtigung (incl. Kathedrale & Festung Carolina). Anschließend fahren wir in die malerische Stadt Sibiu mit Rundgang: Gassen und pastellfarbenen Häuser, Türme, Hinterhöfe und Plätze erinnern an die Architektur alter deutscher Städte. Weiter geht es mit Besichtigung des Glasikonenmuseums in Sibiel. Anschließend heiteres Abendessen bei den

Gebirgsbauern. Tauchen Sie tief ein in die traditionsreiche Welt der rumänischen Bevölkerung.

 

4. Tag: Heute fahren Sie nach Medias: Besichtigung der Margarethenkirche, weiter nach Bazna: abwechslungsreiche Fahrt mit dem Pferdewagen zur Kirchenburg Boian, errichtet um 1400. Abendessen im Hotel in Bazna.

 

5. Tag: Zunächst nach Biertan (Birthälm): größte Kirchenburg der Siebenbürger Sachsen. Danach weiter nach Sighisoara (Schäßburg): Besichtigung der von den Siebenbürgersachsen gebauten Burganlage, Ge-burtshaus des Fürsten Dracula und die Bergkirche. Weiter zum Gebirgspass zwischen Transsilvanien und der Walachei: Grenzfestung Bran (Törzburg). Sie wird heute erfolgreich als „Draculaschloss“ vermarktet. Weiterfahrt nach Predeal und gemeinsames Abendessen im Hotel.

 

6. Tag: Heute geht es nach Brasov (Kronstadt): Über Jahrhunderte Zentrum der Siebenbürger Sachsen, die bis zum 19. Jahrhundert eine Mehrheit der Bevölkerung darstellten. Stadtrundgang: mittelalterliche Stadtmauer, Rathausplatz, die einzigartige Schnurrgasse, Katherinentor, … Die Kirchenburg Prejmer (Außenbesichtigung). Gegen Abend Ankunft im historischen Szeklerland, Abendessen im Hotel im Raum Gheorghieni.

 

7. Tag: Fahrt in die Ostkarpaten, zur Bicaz-Klamm, danach erreichen Sie die Bukowina. Sie werden im Kloster Neamt erwartet, hier befindet sich die älteste Klosterbibliothek des Landes, Besichtigung der Stiftung des Fürsten Stefan cel Mare, Kloster Voroneti, die „Capella Sixtina“ Rumäniens, wird Sie begeistern. Abendessen im Hotel in Campulung Moldovenesc.

 

8. Tag: Klösterrundf.: Kloster Moldovita und Sucevita, das wohl prunkvollste Kloster der Bukowina. Am Nachm. werden die Klöster Arbore und Humor besichtigt. Abendessen im Hotel.

 

9. Tag: Über den Tihuta Pass nach Siebenbürgen, kurzer Stopp in Bistrita mit Besichtigung des Turms der evang. Kirche. Weiter nach Cluj Napoca (Klausenburg) mit Stadtrundgang.

 

10. Tag: Rückreise in Richtung Oradea mit Bes. der ber. Mondkirche, hier verabschiedet sich auch unser Reiseleiter. Durch Ungarn fahren wir nach Wien zur Zwischenübernachtung.

 

11. Tag: Wien zeigen wir Ihnen bei einer kleinen Stadtrundfahrt, danach haben Sie noch Zeit für einen Stadtbummel und für ein Mittagessen. Am frühen Nachmittag Fortsetzung der

Heimreise, Rückkehr in Crailsheim am späten Abend.

 

 

Inklusiv-Leistungen

Busfahrt im modernen Reisebus, Bordfrühstück auf der Hinfahrt

Durchgehende Reiseleitung ab/bis rumänsiche Grenze für die gesamte Reisedauer

8 x Übernachtung mit Frühstück und Abendessen (davon 1 x bei den Gebirgsbauern) in guten Mittelklasse-Hotels

Eintritte für: Orth. Kathedrale Timisoara; Kathedrale und Festung in Alba Iulia; Glasikonenmuseum in Sibiel;

Kathedrale in Sibiu; Margarethenkirche in Medias; Kirchenburg Biertan; Uhrturm, Geburstshaus Dracula und

Bergkirche in Sighisoara; Burg Dracula in Bran; orth. Kirche in Brasov; Moldauklöster Neamt, Voronet, Humor,

Moldovita, Sucevita, Arbore; Kathedale Bistrita; St. Michales Kirche Cluj Napoca; Mondkirche Oradea

Zwischen-Übernachtungen mit Halbpension in Budapest und am Neusiedler See, Kleine Stadtrundfahrt in Wien

Teilnehmer 1

Teilnehmer 4

Teilnehmer 5

Teilnehmer 2

Teilnehmer 3

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

Zurück

12.08. – 22.08.2020

Preis 789,- €

Gewünschter Zustieg:

Betriebsgelände Fa. Marquardt sowie Volksfestplatz/Hakro-Arena.

Nach Absprache sind auch andere Zustiege evtl. möglich.