Reise Buchen

Marquardt REISEDIENST GMBH

Reise:

Flandern

Termin: 11.07.-14.07.19

 

 

1. Anzahl der Teilnehmer eintragen

 

2. Buchungsdaten der Teilnehmer

 

 

Hinweis:

Teilnehmer 1 ist gleichzeitig Rechnungsempfänger und muss mindes­tens 18 Jahre alt sein:

 

1. Tag: Anreise nach Gent, einer ,,Perle“ Flanderns. Geführter Stadtrundgang am frühen Nachmittag. Gent, im 16. Jh. eine der mächtigsten Städte Europas, bezaubert durch ein einzigartiges Stadtbild. Mittelpunkt der Altstadt ist die St.-Baafs-Kathedrale mit Jan van Eycks weltberühmtem ,,Genter Altar“. Von den Seitenarmen der Lieve umgeben liegt ,,’s Gravensteen“, das Schloss der Grafen von Flandern. Übernachtung in Gent. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

 

2. Tag: Nach dem Frühstück Ausflug nach Brüssel, der belgischen Hauptstadt. Bei einem 3-stündigen Stadtrundgang mit örtlichem Reiseleiter werden Sie die bekanntesten Sehenswürdigkeiten Brüssels kennenlernen: den ,,Grand Place“, als schönster Rathausplatz der Welt gepriesen, das Manneken Pis, den Place Royale, das Sablonviertel, den

Justizpalast, das Regierungsviertel, die Kathedrale St. Michael. Danach fahren Sie in Richtung Antwerpen. Sie fahren über Lier, der Stadt des flämischen Dichters Felix Timmerman und des Uhrmachers Louis Zimmer. Besichtigen Sie dort den Zimmer-Turm, in dem sich Zimmers Jubiläumsuhr mit 13 Zifferblättern befindet und ein astronomisches Studio, im ,,Zimmerpavillon“ steht seine ,,Wunderuhr der Welt“. Anschließend erreichen Sie Antwerpen, eine reiche und sehr lebendige Stadt, in der der Rubensche Barock weiterlebt.

Während einer Stadtrundfahrt lernen Sie den großen Markt, das ,,Steen“ - das älteste Gebäude Antwerpens -, die Liebfrauenkathedrale und die Karl-Borromäus-Kirche kennen.

Rückfahrt nach Gent zum Hotel. Abend zur freien Verfügung.

 

3. Tag: Nach dem Frühstück fahren Sie entlang der Autobahn nach Brügge, der ,,Perle“ Flanderns. Brügge, vielfach als eines der ,,schönsten Freilichtmuseen der Erde“ beschrieben.

Erobern Sie in Begleitung Ihres Fremdenführers zu Fuß die herrlichen Zunfthäuser, Kirchen und die stimmungsvollen Kanäle. Anschließend fahren Sie nach Damme, einem kleinen romantischen Städtchen, kurz vor Brügge gelegen, der Heimat des Helden aus dem Schwankroman ,,Till Eulenspiegel“. Auf dem Marktplatz mit seinen alten Giebelhäusern kann man noch erkennen, dass Damme einst größer und bedeutender war. Von Damme geht Ihr Ausflug nach Knokke-Heist an der Küste, dem bedeutendsten Seebad Belgiens. Sie fahren entlang der Nordseeküste über Zeebrügge, Blankenberge und Wenduine nach De Haan. De Haan besitzt ein elegantes Villenviertel, das aus architektonischer wie städtebaulicher Sicht sehr sehenswert ist. Über Oostende fahren Sie zurück nach Brüssel ins Hotel, Abend wieder zur freien Verfügung.

 

4. Tag: Nach dem Frühstück verlassen Sie Gent. Sie erreichen nach kurzer Fahrt Leuven, eine Stadt, deren Ruf schon seit langem weit über die Landesgrenzen hinausgeht.

Nehmen Sie sich bisschen Zeit für Leuven mit dem imposanten Rathaus, dem Beginenhof und den Universitätsgebäuden, in denen sämtliche Stile vom 15. - 20. Jh. vertreten sind. Teilnahme an einem ca. 2,5-stündigen Stadtrundgang (mit Leuvener Häppchen und Getränk). Danach haben Sie noch ein wenig Freizeit. Anschließend treten Sie die Heimreise an. Rückkehr in Crailsheim am späten Abend.

 

 

Inklusiv-Leistungen

Busfahrt im modernen Reisebus, Bordfrühstück

und kleiner Imbiß auf der Hinfahrt

3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im

„Hotel Holiday Inn Gent Expo“.

1 x Abendessen im Hotel (als Buffet)

Stadtführung in Gent. Ganztägige Reiseleitung am 2. und 3. Tag. Stadtführung in Leuven (mit Häppchen und Getränk)

EZ-Zuschlag € 89,- Stornostaffel C

 

11.07.-14.07.19

Preis 349,- €

Teilnehmer 1

Teilnehmer 4

Teilnehmer 5

Teilnehmer 2

Teilnehmer 3

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

Gewünschter Zustieg:

Betriebsgelände Fa. Marquardt sowie Volksfestplatz/Hakro-Arena.

Nach Absprache sind auch andere Zustiege evtl. möglich.

Zurück