Reise Buchen

Marquardt

REISEDIENST

GMBH

Reise:

Genuss und Kultur in Franken

Viel für's Auge und auch ein

bisschen für den Magen

 

Samstag, 18.07.20

 

1. Anzahl der Teilnehmer eintragen

 

2. Buchungsdaten der Teilnehmer

 

 

Hinweis:

Teilnehmer 1 ist gleichzeitig Rechnungsempfänger und muss mindes­tens 18 Jahre alt sein:

 

Samstag, 18.07.20

Abfahrt um 08:00 Uhr. Unseren ersten Halt haben wir in Ansbach. Hier besichtigen wir von 09:30-10:30 Uhr - unter kundiger Führung - den Hofgarten. Ein barockes Juwel, in der fast 500-jährigen Gartentradition der Ansbacher Markgrafen. Wir genießen den Duft der Zitronen-, Pomeranzen- und Lorbeerbäume.

 

Danach kurze Fahrt nach Wolframs-Eschenbach mit einer sehenswerten mittelalterlichen Altstadt. Historische Stadtführung durch die als Hexe verurteilte „Bürgerin Agnes Stöcklin“, Beginn um 11:30 Uhr, Dauer 1 Stunde. Anschließend haben wir eine gute Stunde Zeit für einen Mittagsimbiß oder für eigene Erkundungen.

 

Weiter geht es mit unserem Ausflug in Roth vor den Toren Nürnbergs. Wir besichtigen das Schloss Ratibor im Rahmen einer 1-stündigen Führung und sehen dabei u.a. den beeindruckenden Prunksaal,

Ende der Führung um 15:30 Uhr.

 

Von hier aus fahren wir ins Fränkische Seenland, nach Enderndorf. Um 16.25 Uhr nehmen wir an einer Schifffahrt mit dem Trimaran teil. Sie können während der knapp 1-stündigen Fahrt auch Kaffee trinken und Kuchen essen. Ende der Tour in Ramsberg.

 

Gegen 17:30 Uhr Aufbruch Richtung Heimat, an Gunzenhausen und am Hesselberg vorbei stoppen wir in  Weiltingen-Wörnitzhofen beim Gasthaus „Blauer Angler“ und lassen uns die fränkische Küche schmecken. Aufenthalt von ca. 18:30 – 20:00 Uhr. Rückkehr in Crailsheim spätestens 21:00 Uhr.

 

Inklusiv-Leistungen

Busfahrt im modernen Reisebus

Führung durch den Ansbacher Hofgarten

Kleine Stadtführung in Wolframs-Eschenbach

Eintritt & Führung Schloss Ratibor in Roth

50-minütige Schifffahrt auf dem großen Brombachsee

Abendessen (1 Hauptgang, ohne Getränke) beim „Blauen Angler“

Preis 59,- €

Gewünschter Zustieg:

Betriebsgelände Fa. Marquardt sowie Volksfestplatz/Hakro-Arena.

Nach Absprache sind auch andere Zustiege evtl. möglich.

Teilnehmer 1

Teilnehmer 4

Teilnehmer 5

Teilnehmer 2

Teilnehmer 3

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.