Reise Buchen

Marquardt REISEDIENST GMBH

Reise:

Höhepunkte am Genfer See

und Mont Blanc

Termin: 20.06.-23.06.19

 

 

1. Anzahl der Teilnehmer eintragen

 

2. Buchungsdaten der Teilnehmer

 

 

Hinweis:

Teilnehmer 1 ist gleichzeitig Rechnungsempfänger und muss mindes­tens 18 Jahre alt sein:

 

 

1. Tag: Über die Zentralschweiz und Bern reisen Sie heute in den berühmten Schweizer Käseort Greyerz, franz. „Gruyière“. Hier besichtigen Sie gleich eine Käserei und verkosten den würz. Käse. Kulinarisch geht es weiter mit einer Schweizer Schokoladenfabrik, in der Sie beim Probieren ebenfalls tief in die Welt der Schokolade eintauchen können. Von dort aus fahren Sie in die Berge, nach Châtel. Sie beziehen dort Ihr Hotel und essen zu Abend.

 

2. Tag: Ihr heutiger Ausflug führt Sie gleich an den See hinunter. Vormittags bummeln Sie im weltberühmten Wasser-Kurort Evian mit der langen Seepromenade. Hinter der Jugendstil-Trinkhalle sprudelt noch immer die

Cachat-Quelle, die die Basis des größten Wasserimperiums weltweit wurde. Danach fahren Sie in den pittoresken Fischerort Yvoire mit seiner Festung aus dem 14. Jahrhundert und dem zugehörigen, in mittelalterlichem Stil angelegten „Garten der 5 Sinne“. Nun geht es nach Genf weiter, von wo aus Sie zu einer Bootsfahrt rund um die hohe Seefontäne und vorbei an den schönen Villen aufbrechen. Danach besuchen Sie die Stadt eingehender und sehen das UNO-Viertel, den hist. Völkerbundpalast und natürlich den Quai du Mont, berühmt durch Kaiserin Sissis letzten Spaziergang. Gegen Abend fahren Sie zurück nach Châtel und genießen Ihr Abendessen im Hotel.

 

3. Tag: Am Vormittag treten Sie Ihre Rundfahrt durch das grandiose Alpenpanorama Hochsavoyens an und erreichen gegen Mittag Chamonix, den Wintersportort par excellence, seitdem 1924 erstmals hier die olympischen Winterspiele ausgetragen wurden. Der Ort liegt direkt am Fuß des Mont Blanc. Weiter geht es dann entlang seiner Bergflanke bis hinauf auf den Forclaz-Pass im Wallis, der auf 1527 Metern Höhe erreicht ist und der die Orte Le Châtelard und Martigny miteinander verbindet. Schon häufig verliefen hier die anstrengendsten Etappen der Tour de France. In Martigny besuchen Sie das Bernhardiner-Museum und die zugehörige Bernhardiner-Zucht und erfahren bei einer Ausstellung über das Kloster auf dem Sankt-Bernhard-Pass Geschichten und Geschichte hautnah. In der wohl renommiertesten Brennerei des Wallis verkosten Sie den hochprozentigen Williams-Birnenschnaps und fahren danach zurück in Ihr Hotel zum Abendessen.

 

4. Tag: Vormittags fahren Sie in den Ort Montreux, der wunderbar geschützt in einer nach Süden hin geöffneten Seebucht liegt u. herrl. mediterranes Mikroklima besitzt. Hier besteigen Sie den Zug, der Sie in einer ange. Panoramafahrt nach Châteaux d‘Oex bringt, Treffpunkt der High Society, wo sich Reiche u. Schöne ein Stelldichein geben, wo sich aber auch Naturliebhaber einfinden, die von dort aus zu Wanderungen in die Natur aufbrechen. Nach einem schönen Aufenthalt starten Sie von hier aus direkt zu Ihrer Heimreise.

 

 

Inklusiv-Leistungen

Busfahrt im modernen Reisebus, Bordfrühstück auf der Hinfahrt

3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet und Abendessen im Hotel „Macchi“ in Châtel in Frankreich

Besuch einer Käserei mit Verkostung in Greyerz. Besichtigung einer Schweizer Schokoladenfabrik mit Versucherle

Bootsfahrt auf dem Genfer See & ganztägige Reiseleitung für den Ausflug Genfer See

Besuch eines Bernhardinermuseums mit Hundezucht in Martigny. Besichtigung einer Brennerei mit Schnapsprobe

Bahnfahrt von Montreux nach Château d‘Oex mit dem „Panoramic Express Golden Pass“

EZ-Zuschlag € 119,- Stornostaffel D

Teilnehmer 1

Teilnehmer 4

Teilnehmer 5

Teilnehmer 2

Teilnehmer 3

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

20.06.-23.06.19

Preis 419,- €

Gewünschter Zustieg:

Betriebsgelände Fa. Marquardt sowie Volksfestplatz/Hakro-Arena.

Nach Absprache sind auch andere Zustiege evtl. möglich.

Zurück