Reise Buchen

Marquardt REISEDIENST GMBH

Reise:

Höhepunkte des Ruhrgebiets in 3 Tagen

Essen & Bochum & Duisburg &

Dortmund & Hagen

 

15.05.-17.05.20

 

1. Anzahl der Teilnehmer eintragen

 

2. Buchungsdaten der Teilnehmer

 

Hinweis:

Teilnehmer 1 ist gleichzeitig Rechnungsempfänger und muss mindes­tens 18 Jahre alt sein:

 

Freitag: Abfahrt um 05:00 Uhr. Unterwegs Frühstückspause. An Heidelberg-Frankfurt-Köln vorbei heißt unser erstes Ziel Deutsches Bergbau-Museum in Bochum. Wir können im Museums-Restaurant noch etwas essen bevor um 13:30 Uhr die 45-minütige unterirdische Führung durch das Anschauungsbergwerk beginnt, anschließend bleibt noch Zeit zur Besichtigung der Ausstellungen. Um 16:00 Uhr folgt noch ein „Stadtrundgang auf Ruhrdeutsch“ mit Hotte Schibulski in der Bochumer Innenstadt. Gegen 18:00 Uhr Zimmerbezug und Abendessen im „H+ Hotel Bochum“. Gelegenheit zum Besuch des benachbarten Musicals Starlight Express!

 

Samstag: Zuerst fahren wir zum UNESCO-Weltkulturerbe Zeche Zollverein in Essens Norden.Wir nehmen an der 2-stündigen Führung „Über Kohle und Kumpel - Der Weg der Kohle auf der Zeche“ teil. In der Museums-Gastronomie dürfen wir uns stärken, damit wir noch das Ruhr-Museum und das Portal der Industriegeschichte erkunden können. Um 14:00 Uhr werden wir im Süden Essens zu einem Rundgang durch die Villa Hügel (früherer Wohnsitz von Alfred Krupp, 269 Räume, 28 Hektar Park) erwartet,

Sie sehen u.a. das Große Haus und die historische Ausstellung.

In Duisburg dürfen wir noch an einer Führung durch den Innenhafen teilnehmen. Der frühere zentrale Handelsplatz hat sich zu einem attraktiven Stadtquartier entwickelt.

Ausklang des Abends im Landschaftspark Duisburg-Nord. Eine Lichtinstallation taucht das Hüttenwerk in ein faszinierendes Meer von Licht und Farbe. Gastronomische Angebote gibt es im Restaurant Hauptschalthaus. Gegen 21:00 Uhr treffen wir im Hotel in Bochum ein.

 

Sonntag: Vormittags halten wir uns in Dortmund auf, genauer gesagt im Brauerei-Museum. Nach einer 1-stündigen Führung gibt es noch eine 4er-Bierprobe. Um die Mittagszeit werden wir in Hagen im Freilicht-Museum ankommen. Über 50 Werkstätten und Betriebe, kilometerlange Spazierwege, drei Gastronomie-Betriebe, Einkaufsmöglichkeiten

im Museumsshop – da fällt es schwer, sich zu entscheiden. Am frühen Nachmittag fahren wir nach Hause, Ankunft in Crailsheim ca. 21:00 Uhr.

 

 

 

Inklusiv-Leistungen

Busfahrt im modernen Reisebus, Bordfrühstück auf der Hinfahrt

2 x Übernachtung mit Frühstück im „H+ Hotel Bochum“, 1 x Abendessen

Eintritt/Führung Deutsches Bergbau-Museum & Zeche Zollverein/Ruhr-Museum

Stadtrundgang Bochum & Duisburg

Eintritt/Führung Villa Hügel & Eintritt/Führung/Bierprobe Brauerei-Museum

Eintritt Freilicht-Museum Hagen

15.05.-17.05.20

Preis 319,- €

Gewünschter Zustieg:

Betriebsgelände Fa. Marquardt sowie Volksfestplatz/Hakro-Arena.

Nach Absprache sind auch andere Zustiege evtl. möglich.

Teilnehmer 1

Teilnehmer 4

Teilnehmer 5

Teilnehmer 2

Teilnehmer 3

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

Zurück